Diplomarbeit

Der Diplomstudiengang mit der Diplomarbeit als Abschlussarbeit ist in den deutschsprachigen Staaten praktisch ausgelaufen. Vereinzelt gibt es den Diplomstudiengang noch. So zeigt der Hochschulkompass der Hochschulrektorenkonferenz in Deutschland noch 162 Diplomstudiengänge an (Stand Januar 2017). Im Vergleich dazu gibt es indes 8.550 Bachelorstudiengänge.

Akademische Ghostwriter von Ghostwriter.nu möchten deshalb an dieser Stelle auf eine detaillierte Darstellung dessen, was eine Diplomarbeit ist und ausmacht und worauf man beim Schreiben achten sollte, verzichten.

Die Meinungen über das Niveau einer Diplomarbeit im Vergleich zur Bachelorarbeit oder Masterarbeit sind geteilt. Bürokratisch gesehen wird die Diplomarbeit einer Bachelorarbeit gleichgesetzt, weil beide faktisch der erste berufsbefähigende Studienabschluss waren bzw. sind.

Wissenschaftliche Ghostwriter von Ghostwriter.nu möchten dieser bürokratischen Einteilung nicht folgen. So haben wir zwar Diplomarbeiten in bestimmten Fachbereichen gesehen, die einen Umfang von 20 Seiten hatten und vom Niveau her eher einer Hausarbeit oder Seminararbeit entsprachen. Dies waren jedoch Ausnahmen. Eine übliche Diplomarbeit hatte und hat wie heutzutage eine Masterarbeit auch einen durchschnittlichen Umfang von 60 Seiten mit vergleichbarem Anspruch. Nach den Ghostwriting-Erfahrungen der Ghostwriter von Ghostwriter.nu entspricht die Diplomarbeit damit einer Masterarbeit.

Je nach Niveau der eigene Diplomarbeit– es gibt auch heute noch Diplomarbeiten mit deutlich geringerem Niveau und Umfang -, wird darum gebeten, entweder die Beiträge Bachelorarbeit schreiben lassen und Bachelorarbeit Hilfe oder die Beiträge Masterarbeit schreiben lassen und Masterarbeit Hilfe für eine weitere Unterstützung zu lesen. Die Ausführungen dort sind mit einer Diplomarbeit direkt vergleichbar.

Mittels des Ghostwritings der hoch qualifizierten Ghostwriter von Ghostwriter.nu kann man sich jede Hochschul-Arbeit schreiben lassen, von der Hausarbeit und Seminararbeit über die Bachelorarbeit, Magisterarbeit und Masterarbeit bis hin zur Doktorarbeit – und selbstverständlich auch eine hervorragende Diplomarbeit.