Seminararbeit schreiben – Seminararbeit Hilfe

Bei den aka­de­mi­schen Ghost­wri­tern von Ghost­wri­ter.nu kann man sich sei­ne Semi­nar­ar­beit schrei­ben las­sen. Wer das nicht will, fin­det hier vor­lie­gend die Semi­nar­ar­beit Hil­fe der  wis­sen­schaft­li­chen Ghost­wri­ter von Ghostwriter.nu vor dem Hin­ter­grund ihrer Jahr­zehn­te lan­gen Ghost­wri­ting-Erfah­run­gen zum selbst Schrei­ben einer Semi­nar­ar­beit viel­leicht nützlich.

Ausgangslage beim Seminararbeit schreiben

Die Semi­nar­ar­beit und die Haus­ar­beit sind vom Umfang, Inhalt und Auf­bau her prak­tisch iden­tisch und wer­den sprach­lich groß­teils auch syn­onym ver­wen­det. Das sehr gute Ghost­wri­ting der wis­sen­schaft­li­chen Ghost­wri­ter von Ghostwriter.nu steht nicht nur für die Semi­nar­ar­beit schrei­ben und Haus­ar­bei­ten, son­dern auch für alle ande­ren aka­de­mi­schen Arbeits­ar­ten zur Ver­fü­gung, d.h. für die Bache­lor­ar­beit schrei­ben, Mas­ter­ar­beit, Diplom­ar­beit schrei­ben (die es immer noch gibt) und für jede erdenk­li­che wis­sen­schaft­li­che und nicht wis­sen­schaft­li­che Arbeit schrei­ben lassen.

Eine Semi­nar­ar­beit schrei­ben bedeu­tet eine Prü­fungs­leis­tung. Sie dient Stu­den­ten dem Ziel und Zweck, sich im Rah­men einer Hoch­schul­ver­an­stal­tung, dem Semi­nar, tie­fer in einen The­men­aus­schnitt die­ses Semi­nars ein­zu­ar­bei­ten. Des Wei­te­ren soll in im wis­sen­schaft­li­chen Schrei­ben einer Semi­nar­ar­beit als Prü­fungs­leis­tung das wis­sen­schaft­li­che Hand­werk gelernt wer­den. Dies besteht ins­be­son­de­re im rich­ti­gen Zitie­ren, in einer auto­ma­tisch sich selbst ver­än­dern­den Inhalts­an­ga­be, in einer kor­rek­ten Lite­ra­tur­lis­te und auch in einem kor­rek­ten Titel­blatt. Im rich­ti­gen Zitie­ren liegt mit ein Schwer­punkt die­ser Arbeits­art. Stu­den­ten sol­len beim Semi­nar­ar­beit schrei­ben auch erler­nen, in einer vor­ge­ge­be­nen Zeit einen vor­ge­ge­be­nen Umfang zu bewältigen.

Es ist hof­fent­lich klar, dass es für die hoch qua­li­fi­zier­ten Ghost­wri­ter von Ghostwriter.nu auf Grund ihrer lan­gen Erfah­run­gen schwie­ri­ge­re Übun­gen gibt als die einer Semi­nar­ar­beit Hilfe.

Mögliche Probleme und Lösungen beim Seminararbeit schreiben

Fachwahl

An ers­ter Stel­le der Pro­ble­me einer Haus­ar­beit oder Semi­nar­ar­beit schrei­ben steht womög­lich die Fach­wahl. Nicht weni­ge Stu­den­ten begin­nen ein Stu­di­um eher aus Ver­le­gen­heit. Sie wis­sen nicht wirk­lich, was sie wol­len, ken­nen ihre tat­säch­li­chen Nei­gun­gen oft wegen der Bil­dungs- und Erzie­hungs­über- oder -unter­an­ge­bo­te (noch) nicht oder haben sich von ihrer Fami­lie zu einem Stu­di­um drän­gen las­sen, dass ihnen nicht liegt. Semi­nar­ar­bei­ten und Haus­ar­bei­ten im unge­lieb­ten Fach gelin­gen dann dem­entspre­chend. Denn wis­sen­schaft­li­cher Arbeit ist eine sol­che Aus­gangs­si­tua­ti­on natür­lich nicht zuträg­lich. Die aka­de­mi­schen Ghost­wri­ter von Ghostwriter.nu kön­nen mit ihrer Semi­nar­ar­beit Hil­fe und Haus­ar­beit Hil­fe die­sen Stu­den­ten lei­der kei­ne tat­säch­li­che Hil­fe sein. Die Ghost­wri­ter von Ghostwriter.nu sind in ihrem aka­de­mi­schen Ghost­wri­ting tätig als Ghost­wri­ter Haus­ar­beit, Ghost­wri­ter Bache­lor­ar­beit, Ghost­wri­ter Mas­ter­ar­beit, Ghost­wri­ter Diplom­ar­beit und so wei­ter. Die Ghost­wri­ter von Ghostwriter.nu kön­nen mit ihrem Schrei­ben der Semi­nar­ar­beit und dem Schrei­ben einer Haus­ar­beit aber nicht wirk­lich ein Inter­es­se erzeu­gen, das nicht vor­han­den ist – obwohl sie es täg­lich versuchen.

Leistungsanforderungen

Ein wei­te­res Pro­blem bei einer Haus­ar­beit oder Semi­nar­ar­beit schrei­ben ist für Stu­den­ten womög­lich die Konzentration.

Die Leis­tungs­an­for­de­run­gen in der all­ge­mein­bil­den­den Schu­le haben in den letz­ten Jah­ren kon­ti­nu­ier­lich abge­nom­men. Die der Hoch­schu­len haben zwar auch abge­nom­men, aber lan­ge nicht in dem­sel­ben Maße. Die Anfor­de­rungs­kluft zwi­schen all­ge­mein­bil­den­der Schu­le und Hoch­schu­le wird immer grö­ßer. Der Wech­sel ist für vie­le ange­hen­de Stu­den­ten des­halb ein Quan­ten­sprung. Das war zwar immer so. Aber ange­hen­de Stu­den­ten müs­sen heut­zu­ta­ge immer wei­ter sprin­gen. Auf den Punkt gebracht kann man die­ses Dilem­ma viel­leicht mit den Satz klei­den, künf­ti­ge Stu­den­ten glaub­ten, „face­book sei die welt und die welt sei fac­book“ – und in die­sem Satz sind fünf Feh­ler ent­hal­ten, vier Recht­schrei­be­feh­ler und ein Zei­chen­set­zungs­feh­ler. Wer als Stu­dent so schreibt – und denkt -, bekommt jede Semi­nar­ar­beit und Haus­ar­beit post­wen­det als nicht bestan­den zurück.

Aka­de­mi­sche Ghost­wri­ter, auch die von Ghostwriter.nu, haben in ihrem Ghost­wri­ting für Semi­nar­ar­bei­ten und Haus­ar­bei­ten täg­lich mit exakt die­sen – man soll­te mei­nen bana­len – Pro­ble­men zu tun. Eine wis­sen­schaft­li­che Tätig­keit folgt den aka­de­mi­schen Gepflo­gen­hei­ten, nicht aka­de­mi­sche Gepflo­gen­hei­ten wis­sen­schaft­li­chen Tätig­kei­ten. Andern­falls macht man etwas ande­res und lässt es blei­ben mit dem Stu­di­um und damit auch mit einer Semi­nar­ar­beit schrei­ben, Haus­ar­beit schrei­ben, Bache­lor­ar­beit schrei­ben, Mas­ter­ar­beit schrei­ben oder Diplom­ar­beit schrei­ben usw.

Grenzen einer Ghostwriter Seminararbeit

Das Ghost­wri­ting der Ghost­wri­ter von Ghostwriter.nu kann alle die­se Arbei­ten kom­pe­tent ver­fas­sen. Nur: Wenn Stu­den­ten nicht irgend­wann, und das heißt im Stu­di­um bald­mög­lich, in kla­ren Struk­tu­ren den­ken und schrei­ben ler­nen, nutzt ihnen das Ghost­wri­ting der Ghost­wri­ter von Ghostwriter.nu für eine Semi­nar­ar­beit oder Haus­ar­beit nichts und das Ghost­wri­ting ande­rer Ghost­wri­ter für eine Semi­nar­ar­beit oder Haus­ar­beit auch nichts.

Denn Stu­den­ten kön­nen die­se Ergeb­nis­se eines Ghost­wri­tings, näm­lich die Semi­nar­ar­beit oder Haus­ar­beit, nicht nutz­brin­gend ver­wer­ten und ihren wei­te­ren Lebens­wer­de­gang nicht dar­auf auf­bau­en. Im Gegen­satz zum Ghost­wri­ting für eine Bache­lor­ar­beit oder Ghost­wri­ting für eine Mas­ter­ar­beit kann aka­de­mi­sches Ghost­wri­ting einer Semi­nar­ar­beit und das Ghost­wri­ting einer Haus­ar­beit nur wis­sen­schaft­li­che Hil­fe zur Selbst-Hil­fe sein. Sonst nichts. Eine sol­che Unter­stüt­zung für besag­ten Quan­ten­sprung, der bei den einen Stu­den­ten län­ger und bei den ande­ren weni­ger lang dau­ert, kann dann, wenn man die Gren­zen unse­res Ghost­wri­tings für eine Semi­nar­ar­beit oder Haus­ar­beit kennt, per­sön­lich äußerst wert­voll sein – als Initi­al­zün­dung für Semi­nar­ar­bei­ten und Haus­ar­bei­ten sozu­sa­gen, auch meh­re­re Initi­al­zün­dun­gen sind manch­mal notwendig.

Perfektionismus und Angst

Die letz­te Pro­blem­grup­pe aus Sicht der Ghost­wri­ter von Ghostwriter.nu, die wir hier the­ma­ti­sie­ren wol­len, sind womög­lich die­je­ni­gen Stu­den­ten, die flei­ßig sind, aber den Gegen­stand nicht im Griff haben. Sie wol­len nach den Ghost­wri­ting-Erfah­run­gen der Ghost­wri­ter von Ghostwriter.nu viel zu viel für die weni­gen Sei­ten Haus­ar­beit, haben nach der Erkennt­nis der Ghost­wri­ter von Ghostwriter.nu für die Haus­ar­beit zu viel Lite­ra­tur recher­chiert, wol­len alles ganz genau und umfas­send machen, sie wol­len gleich in ihren ers­ten Haus­ar­bei­ten Per­fek­tio­nis­ten sein. Die Faust­re­gel, so vie­le Lite­ra­tu­ren zu ver­wen­den wie sie Sei­ten zu schrie­ben haben, ken­nen sie nicht oder igno­rie­ren sie. Die­se Faust­re­gel gilt jedoch für alle Arbei­ten, für Semi­nar­ar­bei­ten und Haus­ar­bei­ten, für die Bache­lor­ar­beit oder für die Mas­ter­ar­beit. Die Ghost­wri­ter von Ghostwriter.nu wen­den sie in ihrem Ghost­wri­ting jeden Tag strikt an. Hil­fe-Stel­lun­gen für eine Semi­nar­ar­beit wird in die­sen Fäl­len schwieriger.

Dage­gen ste­hen die­je­ni­gen, die mei­nen, weni­ger ist mehr. Jede neue Lite­ra­tur­quel­le für die Haus­ar­beit wird mit Sor­ge zur Kennt­nis genom­men, die Angst aus­zu­ufern lässt die Haus­ar­beit nicht atmen, oder man ist ein­fach zu lax. Die­se Stu­den­ten­grup­pe hat den Gegen­stand genau­so wenig im Griff.

Das Ghost­wri­ting unse­rer Ghost­wri­ter steht als her­aus­ra­gen­de Hil­fe für die Semi­nar­ar­beit oder Haus­ar­beit zur Ver­fü­gung. Anfra­gen lohnt sich allemal!

Weiterführende Ghostwriter-Literaturtipps für das Schreiben einer Seminararbeit

Seminararbeit Hilfe allgemein

Som­mer, Roy: Schreib­kom­pe­ten­zen. Erfolg­reich wis­sen­schaft­lich schrei­ben. Klau­su­ren, Semi­nar- und Examens­ar­bei­ten. Juni 2013. Klett Ver­lag, 143 S., 14,99 EUR.

Sti­ckel-Wolf, Chris­ti­ne / Wolf, Joa­chim: Wis­sen­schaft­li­ches Arbei­ten und Lern­tech­ni­ken. Erfolg­reich stu­die­ren – gewusst wie! 7., aktua­li­sier­te und erwei­ter­te Auf­la­ge Mai 2013. Sprin­ger Fach­me­di­en, 387 S., 29,99 EUR.

Seminararbeit Hilfe fachspezifisch (Auswahl)

Dis­te­rer, Georg: Stu­di­en­ar­bei­ten schrei­ben. 7. Auf­la­ge Juli 2014. Sprin­ger Ver­lag, 201 S., 15,95,- EUR. [= Semi­nar-, Bache­lor-, Mas­ter- und Diplom­ar­bei­ten für Wirtschaft].

Kemet­mül­ler, Eleo­no­re u.a. (Hrsg.): Die Fach­be­reichs- und Abschluss­ar­beit in der Gesund­heits- und Kran­ken­pfle­ge. 7. aktua­li­sier­te Auf­la­ge Novem­ber 2014. Facul­tas Ver­lag, 104 S., 14,50 EUR.

Weiterführende Links

Semi­nar­ar­beit schrei­ben lassen