Anglistik – Englisch bei Ghostwriter.nu

(Ghostwriter.nu) Die Anglistik beschäftigt sich mit der englischen und als Amerikanistik bzw. Amerikakunde mit der US-amerikanischen Sprach-und Literaturwissenschaft sowie mit der Sprachentwicklung des Englischen in all seinen Ausprägungen. Texte aus allen Epochen und geographischen Räumen, in denen Englisch gesprochen wird, sind der Fokus des Studiums Anglistik. Je nach Universität werden unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt, zum Beispiel in US-amerikanischer oder britischer Literatur. Die Fach-Ghostwriter von Ghostwriter.nu können auch hier hoch kompetent helfen.

Voraussetzungen für ein Anglistik-Studium

Interessierte für das Fach Anglistik bzw. Englisch benötigen ein hohes Maß an kommunikativer Kompetenz, sowohl mündlich als auch schriftlich. Die Auseinandersetzung mit der englischen Literatur als auch mit englischen Gebrauchstexten setzt ein assoziatives Denkvermögen voraus, eine hohe Vorstellungskraft, die Fähigkeit auch in psychologischen, gesellschaftlichen und historischen Zusammenhängen zu denken, sowie die Fähigkeit Textinhalte und-Bedeutungen in ihrer Vielfalt rasch zu erfassen. Da auch die Anglistik bzw. das Englisch als Sprachberuf Inhalte anderer Fachgebiete verarbeitet, hilft eine gute Allgemeinbildung, komplexe Zusammenhänge zu erkennen und zu verstehen. Die Fach-Ghostwriter von Ghostwriter.nu verfügen in hohem Maße über alle diese Qualifikationen und Kenntnisse.

Je nach dem späteren Berufsfeld sind weitere Kompetenzen in Anglistik bzw. Englisch gefragt. Kontakt-und Verhandlungsstärke, Kenntnisse aus anderen Wissensgebieten wie Wirtschaft, Technik, Naturwissenschaft – Medienjobs, PR, Journalismus – sind wesentlich. Ein geisteswissenschaftliches Studium, das auch die Anglistik ist, erfordert eine sehr selbstständige Arbeitsweise, welche wiederum Durchhaltewillen und Belastbarkeit voraussetzen. Der Berufseinstieg verlangt Beweglichkeit und Initiative. Die Fach-Ghostwriter von Ghostwriter.nu können Ihnen hier gegebenenfalls wertvolle Tipps geben.

Studium und Beruf in Anglistik

Studierende der Anglistik werden nicht auf ein konkretes Berufsfeld ausgebildet, sofern sie nicht auf Lehramt studieren. Das Anglistik-Studium ist als Bachelor und Master konzipiert oder führt zum Beruf des Lehrers. Die Fach-Ghostwriter von Ghostwriter.nu können Sie in allen Phasen dieser Studiengänge begleiten. Als Bachelor-oder Masterabsolvent muss auch ein Anglist sein Arbeitsfeld nach dem Studienabschluss selbst definieren und suchen. Durch die Breite der generalistischen Qualifikationen – Analysieren, Recherchieren, Komplexes reduzieren, selbstständiges Denken und Organisieren, Formulieren und Argumentieren – und durch die generelle Sprachkompetenz sind Anglisten jedoch fähig, sich in viele Berufsfelder, die mit englischer Sprache und Kultur zu tun haben, rasch einzuarbeiten. Durch direkte Einarbeitung oder berufsbegleitend erwerben Anglisten bei Bedarf zusätzlich spezifische Qualifikationen wie etwa Kenntnisse im Informations- und Kommunikationsmanagement für den Einstieg in die Verwaltung und Privatwirtschaft oder eine journalistische Ausbildung. Je nach Fächerkombination sind weitere Berufsfelder zugänglich, zum Beispiel im Verlagsmarketing, in der Dramaturgie, Museumspädagogik oder für Bibliotheks- und Archivtätigkeiten. Trotz der Vielfalt von Möglichkeiten gestaltet sich der Berufseinstieg für Absolventen der Anglistik nicht immer einfach. Die Fach-Ghostwriter von Ghostwriter.nu können hier eventuell wertvolle Hinweise geben. Vorteile bringen Erfahrungen während des Anglistik-Studiums, möglichst in Bezug zu den avisierten Berufsfeldern.