Akademische Ghostwriter für alle erdenklichen Texte!

Ghostwriter.nu ist einer der am längs­ten bestehen­den wis­sen­schaft­li­chen Auto­ren-Dienst­leis­ter im deutsch­spra­chi­gen Raum mit einer über 25-jäh­ri­gen Erfah­rung. Zahl­lo­se hoch qua­li­fi­zier­te Ghost­wri­ter aller erdenk­li­chen Fach­rich­tun­gen ver­fas­sen auf einer der bestän­digs­ten und damit erfah­rends­ten Ghost­wri­ter­platt­for­men im deutsch­spra­chi­gen Raum Ihre wis­sen­schaft­li­chen und nicht­wis­sen­schaft­li­chen Tex­te.

Unsere Leistungen als Ghostwriter

Wir sind als Ghost­wri­ter für eine Bache­lor­ar­beit bzw. Bache­lor The­sis tätig und für eine Mas­ter­ar­beit und Mas­ter The­sis. Bei uns kann man sich eine Semi­nar­ar­beit bzw. Haus­ar­beit schrei­ben las­sen. Wir unter­stüt­zen Sie bei Ihrer Dok­tor­ar­beit, d.h. sie kön­nen bei uns Ihre Pro­mo­ti­on bzw. Dis­ser­ta­ti­on schrei­ben las­sen. Selbst­ver­ständ­lich sind wir bei den weni­gen noch ver­blei­ben­den Stu­di­en­gän­gen mit Diplom­ar­beit und Magis­ter­ar­beit zur Stel­le sowie für die Staats­ex­amens­ar­beit und bei der Sta­tis­tik-Hil­fe. 1991 gegrün­det, kann man bei uns wei­ter­hin ein Buch, Ebook, Reden und eine Bio­gra­fie schrei­ben las­sen.

Unsere Qualifikationen als Ghostwriter

Unse­re aka­de­mi­schen Ghost­wri­ter sind zu einem Drit­tel pro­mo­viert und ver­fü­gen ansons­ten aus­nahms­los über einen sehr guten oder guten Mas­ter­grad, Diplom- oder Magis­ter­grad ihres Fach­stu­di­ums. Bache­lor­ab­sol­ven­ten kom­men nicht zu Ein­satz. Somit kön­nen wir in allen erdenk­li­chen wis­sen­schaft­li­chen Tex­ten und Fach­be­rei­chen hoch kom­pe­tent, kennt­nis­reich und sach­ver­stän­dig agie­ren ab der ers­ten Haus­ar­beit und Examens­ar­beit.

Für Ihre aka­de­mi­schen Arbei­ten und in nicht wis­sen­schaft­li­chen Tex­ten jeder Fra­ge­stel­lung schrei­ben ab der Haus­ar­beit und Examens­ar­beit in unse­rem Unter­neh­men nur aka­de­mi­sche Auto­ren Arbei­ten und Tex­te, die nicht nur für das aka­de­mi­sche Fach­ge­biet, son­dern auch für den ent­spre­chen­den The­men­schwer­punkt der Fra­ge­stel­lung selbst inner­halb die­ses Fach­ge­biets qua­li­fi­ziert sind. Wei­ter­hin kön­nen aka­de­mi­sche Auto­ren grund­sätz­lich maxi­mal im glei­chen Text- und Arbeits-Niveau ihres eige­nen aka­de­mi­schen Gra­des tätig sein. Wer bei­spiels­wei­se eine Jura-Haus­ar­beit schrei­ben las­sen möch­te, für den wird ein Voll­ju­rist mit den ent­spre­chen­den Kennt­nis­sen der spe­zi­fi­schen Fra­ge­stel­lung eine qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Arbeit ver­fas­sen. Wer in BWL eine Bache­lor­ar­beit schrei­ben las­sen möch­te, wird einen stu­dier­ten Betriebs­wirt als Autor bekom­men. Eine Dok­tor­ar­beit schrei­ben las­sen wir nur von einem pro­mo­vier­ten Autor ab wenigs­tens einer guten eige­nen Pro­mo­ti­ons­ge­samt­no­te. Unse­re Auto­ren erhal­ten dar­über hin­aus ein attrak­ti­ves Hono­rar, das ent­spre­chen­de Ghost­wri­ter-Prei­se und Ghost­wri­ter-Kos­ten vor­aus­setzt.

Sie kön­nen sich von der wis­sen­schaft­li­chen Qua­li­fi­ka­ti­on unse­rer Auto­ren selbst über­zeu­gen, indem Sie sich über den Link „Jobs“ ganz rechts oben im Navi­ga­ti­ons­be­reich fik­tiv als Auto­rin und Autor bewer­ben kann. Hier kön­nen Sie dann die Qua­li­fi­ka­tio­nen erfah­ren, die mit­ge­bracht wer­den müs­sen, wenn man als Auto­rin und Autor bei uns arbei­ten will.

Unse­re Jahr­zehn­te lan­gen Erfah­run­gen für alle Hoch­schul­ar­bei­ten ab Haus­ar­bei­ten in allen erdenk­li­chen aka­de­mi­schen Fach­be­rei­chen und das Tex­te Schrei­ben aller Art bür­gen für die Qua­li­tät und den Erfolg unse­rer Arbeit.

Vertrauen in uns Ghostwriter und unsere Arbeit

Ver­trau­en ist mit das Wich­tigs­te unter Geschäfts­part­nern und gera­de im Ghost­wri­ting und bei wis­sen­schaft­li­chem Arbei­ten. Als Ghost­wri­ter genie­ßen wir seit über 25 Jah­ren das Ver­trau­en unse­rer Kun­den.

Seriosität

Serio­si­tät zeich­net sich aus durch Inte­gri­tät und Authen­ti­zi­tät, durch die voll­stän­di­ge und lücken­lo­se Rea­li­sie­rung eines Auf­trags und durch abso­lu­te Ter­min­treue.

Die Qualität unseres Hauses

Qua­li­tät ist unse­re zen­tra­le Unter­neh­mens­phi­lo­so­phie. Wir prü­fen jedes Ghost­wri­ting-Anlie­gen per­sön­lich vor­ab. Bei uns arbei­ten Ghost­wri­ter, die hoch qua­li­fi­ziert, wort­ge­wandt und fit sind. Die Anzahl der erfolg­rei­chen Auf­trä­ge seit über 25 Jah­ren spricht für uns.

Unsere Verantwortung als Ghostwriter

Wir füh­len uns einer ver­ant­wor­tungs­be­wuss­ten Unter­neh­mens­füh­rung ver­pflich­tet. Unse­re Auto­ren geben unse­ren Kun­den des­halb bei Ghost­wri­ting ab der ers­ten Haus­ar­beit eine Geld-zurück-Garan­tie. Die­se ist in der Ghost­wri­ter­bran­che nicht üblich und ein Vor­teil bei uns. Bei Bedarf bie­ten wir bei Ghost­wri­ting auch eine monat­li­che Raten­zah­lung ohne Boni­täts­prü­fung bis zum Ende eines Auf­trags an. Die­se Offer­te ist in der aka­de­mi­schen Ghost­wri­ter­bran­che eben­falls nicht gän­gig und ein wei­te­rer Vor­teil für Sie. Die­se bei­den Vor­tei­le gewäh­ren wir für jeden Text und jede Arbeit, sei­en es Haus­ar­bei­ten, eine Semi­nar­ar­beit, eine Bache­lor­ar­beit, eine Mas­ter­ar­beit, eine Diplom­ar­beit, eine Magis­ter­ar­beit, eine Dok­tor­ar­beit oder ein sons­ti­ger Text.

Wie Sie uns als Ghostwriter engagieren

1.
Wenn Sie schrei­ben las­sen möch­ten, fra­gen Sie zum Ghost­wri­ting über unser struk­tu­rier­tes Kon­takt­for­mu­lar online an.

2.
Danach prü­fen wir sowohl bei aka­de­mi­schen Tex­ten als auch bei nicht aka­de­mi­schen Tex­ten, ob die Fra­ge­stel­lung wis­sen­schaft­li­chem Arbei­ten oder gege­be­nen­falls ande­ren rele­van­ten nicht wis­sen­schaft­li­chen Kri­te­ri­en genügt, d.h. wir füh­ren eine Mach­bar­keits­prü­fung durch, und Sie erhal­ten werk­tags mon­tags bis frei­tags inner­halb von 24 Stun­den ein detail­lier­tes unver­bind­li­ches Ange­bot.

3.
Neh­men Sie unser Ange­bot an und sind zwi­schen Ihnen und uns alle Mach­bar­keits­fra­gen geklärt, wird eine Ghost­wri­te­rin oder ein Ghost­wri­ter gesucht. Die­se Suche ist werk­tags mon­tags bis frei­tags inner­halb von 48 Stun­den abge­schlos­sen. Sol­len wir eine grö­ße­re aka­de­mi­sche Arbeit schrei­ben, eine grö­ße­re nicht aka­de­mi­sche Arbeit wie ein Buch oder eine Bio­gra­fie, benö­ti­gen wir bis zu einer Woche für eine Bear­bei­ter­su­che.

4.
Ist ein Autor für die Arbeit gefun­den, kön­nen Sie auf Wunsch mit die­ser Per­son in einer zunächst anony­men Tele­fon­kon­fe­renz Ihre Arbeit vor­be­spre­chen und sich damit auch derer Kom­pe­tenz und Qua­li­fi­ka­ti­on ver­ge­wis­sern.

5.
Sind Sie von unse­ren Kom­pe­ten­zen und Qua­li­tä­ten über­zeugt, erhal­ten Sie eine detail­lier­te Auf­trags­zu­sam­men­fas­sung per Email von uns mit unse­rer Bit­te um eine 35-pro­zen­ti­ge Anzah­lung inner­halb von zwei Bank­ta­gen.

6.
Ist die Anzah­lung bei uns ein­ge­gan­gen, gilt Ihr Auf­trag als erteilt. Danach brin­gen wir Sie und Ihre Auto­rin oder Ihren Autor per Email und Tele­fon direkt zuein­an­der in Kon­takt, und Sie machen bit­te alles Wei­te­re direkt mit­ein­an­der aus.

Ihr persönlicher Ghostwriter-Kontakt

Wir schät­zen Sie als unse­re Kun­din und unse­ren Kun­den außer­or­dent­lich. Der per­sön­li­che Kon­takt zu Ihnen ist uns auf Ihren Wunsch hin des­halb wich­tig. Aus die­sem Grund bie­ten wir neben unse­rem Geschäfts­sitz in Ber­lin in 11 wei­te­ren Städ­ten im gesam­ten deutsch­spra­chi­gen Raum ab einem Auf­trags­wert von 3.000,00 EUR einen per­sön­li­chen Kon­takt an. Die­ser Auf­trags­wert ist in unse­ren Prei­sen z.B. ab einer ca. 38-sei­ti­gen Hoch­schul­ab­schluss­ar­beit oder einem ande­ren Text ähn­li­chen Umfangs gege­ben. In Ber­lin ist ein per­sön­li­cher Kon­takt unab­hän­gig vom Auf­trags­wert jeder­zeit nach Abspra­che mög­lich. Zusätz­lich ste­hen wir per Tele­fon und Email zur Sei­te.

Anmerkungen

Wir ver­ste­hen uns nicht als Ghost­wri­ter-Agen­tur. Eine sol­che ist nur ein Mitt­ler. Wir ver­mit­teln zwar auch, aber im Gegen­satz zu ande­ren Ghost­wri­ting-Agen­tu­ren nur an unse­re eige­nen frei­be­ruf­li­chen Auto­ren. Unse­re aka­de­mi­schen Mit­ar­bei­ter und Auf­trags­be­ar­bei­ter müs­sen bei uns zur Siche­rung der Qua­li­tät für unse­re Kun­den eine stren­ge Ein­stiegs­qua­li­fi­ka­ti­on mit­brin­gen und sie müs­sen bei uns zur wei­te­ren Qua­li­täts­si­che­rung auch zwei Test­ar­bei­ten schrei­ben, die nur über unser Unter­neh­men lau­fen, d.h. Mit­ar­bei­ter und Kun­de kom­men in die­sen Fäl­len nicht direkt zu ein­an­der in Kon­takt. Nur so glau­ben wir, in unse­rer hohen Qua­li­tät für alle Fach­be­rei­che ab Haus­ar­bei­ten und für jeden mög­li­chen Text zur anhal­ten­den Zufrie­den­heit unse­rer Kun­den und unse­rer Ghost­wri­ter tätig sein zu kön­nen – seit über 25 Jah­ren, von der Haus­ar­beit, Semi­nar­ar­beit und Bache­lor­ar­beit bis hin zur Dok­tor­ar­beit und allen ande­ren Text­ar­ten. Kei­ne übli­che Ghost­wri­ting-Agen­tur also.

Wäh­rend die­ser zwei Test­ar­bei­ten füh­ren wir selbst­ver­ständ­lich auch intern pro­fes­sio­nel­le Pla­gi­ats­prü­fun­gen durch. Danach füh­ren wir kei­ne Pla­gi­ats­prü­fung mehr durch. Wir arbei­ten betriebs­in­tern ver­trau­ens­voll zusam­men, und eine sol­che Pla­gi­ats­prü­fung von Unter­neh­mens­sei­te wäre ein Miss­trau­ens­vo­tum gegen­ein­an­der, das wir nicht ein­ge­hen und nicht ein­ge­hen wol­len. Pla­gia­te sind für seriö­se aka­de­mi­sche Auto­ren abso­lut tabu, egal ob es sich um Haus­ar­bei­ten oder klei­ne­re Arbei­ten han­delt oder gro­ße.

Wei­ter­hin wer­den wir als Lek­to­ren für unse­re Kun­den tätig, sofern es sich um ein Fach-Lek­to­rat und eine Fach-Lek­to­ren-Tätig­keit han­delt. Lek­to­ren-Tätig­kei­ten, die sich auf Ortho­gra­phie und Inter­punk­ti­on beschrän­ken, füh­ren wir indes nicht durch. Ein sol­ches Lek­to­rat gehört in ein Schreib­bü­ro, nicht zu uns. Eine Fach-Lek­to­ren-Tätig­keit zieht die­sel­ben Ghost­wri­ter-Prei­se und Ghost­wri­ter-Kos­ten nach sich wie eine ori­gi­nä­re Tex­ter­stel­lung, weil ein sol­ches Lek­to­rat in etwa den­sel­ben Auf­wand nach sich zieht.

Letzt­lich bie­ten wir selbst­ver­ständ­lich eine kos­ten­lo­se Bera­tung hin­sicht­lich Ihres Anlie­gens an. Kos­ten­lo­se Bera­tung bedeu­tet eine inten­si­ve Aus­ein­an­der­set­zung mit Ihrem Vor­ha­ben und ein unver­bind­li­ches Ange­bot. Ihre Anfra­ge bleibt so lan­ge unver­bind­lich, bis Sie frei­wil­lig Ihre ers­te Anzah­lung geleis­tet haben.

 

 

Bild für Ghostwriter